Datenschutzerklärung für Mietinteressenten und Mieter

In dieser Datenschutzerklärung finden unsere Mietinteressenten und Mieter alle Informationen, die ihre personen-bezogenen Daten betreffen. Bei Fragen zur Bearbeitung Ihrer Daten stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter folgendem Kontakt zur Verfügung:

Beseder Immobilien GmbH
Bleicherweg 19
CH-8002 Zürich
T +41 43 344 42 22
info@beseder.ch

Ihre Daten
Wir haben personenbezogenen Daten von Ihnen entweder im Rahmen der Bewirtschaftung des Sie betreffenden bzw. interessierenden Mietobjektes von Ihnen selbst oder von Dritten (wie Eigentümer oder vorgängige Liegenschaftsverwaltungen) erhalten, welche Ihre Daten an uns rechtmässig übermittelt haben. Es handelt sich dabei um die im entsprechenden Formular erhobenen Daten (Namen, Vorname, Adressen, Geburtsdatum usw.) oder um im Laufe des Bewirtschaftungsprozesses von Ihnen mitgeteilte Daten. Zudem bearbeiten wir Daten, welche wir mit Ihrer Zustimmung bei Drittpersonen eingeholt haben (z.B. Arbeitgeber, Betreibungsamt).

Warum wir diese bearbeiten
Die Bearbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschliesslich zum Zweck der Abwicklung Ihres Interesses an einem Mietobjekt, sowie zum allfälligen Abschluss des Mietvertrags und zur Abwicklung des Mietverhältnisses.

Vertraulichkeit und Weitergabe an Dritte
Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Ihre Daten können grundsätzlich nur von den Mitarbeitern der Beseder Immobilien GmbH eingesehen werden, welche zur Vertraulichkeit verpflichtet sind.

Die jeweiligen Eigentümer und Vermieter des Sie betreffenden Mietobjektes, haben zudem Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Erfolgt ein Wechsel der Eigentümerschaft einer Liegenschaft werden Ihre Daten dem neuen Eigentümer übermittelt. Sie werden über einen allfälligen Eigentümerwechsel selbstverständlich informiert.

Nur soweit zur Abwicklung des Mietverhältnisses erforderlich, übermitteln wir Ihrer Daten darüber hinaus an Dritte, wie z.B. Handwerker, Messdienstleister (insb. zum Ablesen von Heizungs- und Warmwasserverbrauch), Hauswart- und Unterhaltsdienstleister, Banken oder Versicherungen für Sicherheitsleistungen (Mietzinsdepot, Hypotheken) sowie Wasser-, Energie- und Telekommunikationsunternehmen.

Soweit wir eine gesetzliche Meldepflicht haben, übermitteln wir Ihre Daten an die zuständigen Behörden.

Dauer der Speicherung
Daten von Mietinteressenten werden spätestens 6 Monate nach der Vermietung des entsprechenden Mietobjekts gelöscht, ausser Sie wünschen explizit länger auf einer Warteliste zu stehen. Daten von Mietern werden gespeichert bis zum Ende des Mietvertrags. Sehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten eine längere Speicherung vor, wird diese eingehalten.

Sicherheit der Verarbeitung
Sämtliche Datenbearbeitungen sind bei uns technisch und organisatorisch so ausgestaltet, dass die Datenschutzvorschriften eingehalten werden. Die technischen und organisatorischen Massnahmen entsprechen dem Stand der Technik, der Art und dem Umfang der Datenbearbeitung sowie den Risiken, welche die Bearbeitung mit sich bringen kann. Unsere IT-Infrastruktur wird teilweise von externen Dienstleistern betreut, welche sofern sie Einblick in personenbezogene Daten erhalten sollten, zur Vertraulichkeit verpflichtet sind.

Einsicht
Sie haben jederzeit die Möglichkeit in Ihre Daten Einsicht zu nehmen und eine Kopie davon zu bekommen, ein Be-richtigungsbegehren zu stellen, und die Sperrung oder Löschung zu verlangen.

Version: 12. Juni 2020